Stadtsportverband Niederkassel e.V. spendet Mini-Tore

12. Oktober 2020

Die Fußballjugend-Abteilung des FC Hertha Rheidt freut sich über sechs klappbare Mini-Tore für die kleinsten Fußballspieler. Nachdem beim SSVN ein Antrag zur Förderung der Fußballjugend-Abteilung gestellt wurde, ließ sich der Stadtsportverband nicht lange bitten und es konnten klappbare Mini-Tore bestellt werden. Durch die neuen Tore ist es gerade den Trainern/innen der Mini-Kicker bis F-Jugend möglich das Training noch abwechslungsreicher zu gestalten. Die Kinder haben somit die Möglichkeit auf mehrere Tore zu spielen oder Torschuss zu üben, was gerade bei der anstehenden kalten Jahreszeit wichtig ist, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Durch die Tore besteht außerdem die Möglichkeit an Spielfesten und Funino (Mini-Fußballvariante) teilzunehmen, wodurch die Kinder zu mehr Spielzeiten und vor allem Ballkontakten kommen.
Ein schöner Nebeneffekt ist zudem, dass die Tore nicht mehr so sperrig und schwer sind.

Die Fußballjugend-Abteilung des FC Hertha Rheidt bedankt sich ganz herzlich beim Stadtsportverband Niederkassel e.V. für die Förderung. Übergeben wurden die Tore Anfang Oktober an den Materialwart der Fußballjugend-Abteilung, Jochen Brodeßer, durch die Jugendbeauftragte des SSVN, Alexandra Wilke-Rauter und den 1.Vorsitzenden, Mathias Jehmlich.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Scroll to Top

FC Hertha Rheidt 1916 e.V.

Postfach 1251
53853 Niederkassel